Montag, 25. September 2017

Der Herbst ist da.

Wo ist die Zeit des Sommers geblieben? Außer dem Road-Trip, den ich mit meinen Geschwistern hatte, kann ich mich nicht viel an den Sommer erinnern. Es fühlt sich an wie ein blackout. Und nun ist schon wieder Ende September. Vor ein paar Tagen hat der kalendarische Herbst angefangen.

Einen Tag davor aber gab es einen leichten Schrecken vom Winter. Und ich dachte schon, das war's!


Aber der Schrecken hielt nur 2-3 Tage an, an dem wir kühle 3 Grad hatten.

Für die nächste Woche schaut es noch viel besser aus und es sieht aus, als käme in Calgary das T-Shirt-Wetter wieder zurück. Zumindest noch für den Rest dieser Woche.


Ach ja, im August hatten wir ja eine partielle Sonnenfinsternis bei der sich der Mond vor die Sonne schob. Da musste ich auch draußen stehen und Fotos machen. Diesesmal ist es ein schwarz-weiß Foto.


Heute, am 25. September bin ich mal wieder in die Berge gefahren. Eine Spazierfahrt durch den Herbst. Ich liebe den Herbst in Kanada, besonders den September. Hier kommen ein paar Bilder von meinem Trip. Und hiermit sende ich Herbstgrüße an unsere Leser.