Donnerstag, 28. Mai 2009

Frühlingserwachen

Montag, 25. Mai 2009 + Dienstag, 26. Mai 2009

Der Schulaltag hat uns eingeholt. Es ist immer noch stressig und der Unterricht verlangt viel Kraft.

Aber endlich ist der Frühling auch in Calgary angekommen.



Mittwoch, 27. Mai 2009

Während ich mich nach der Schule auf den Heimweg mache, fährt Harry mit den Öffentlichen zu einer größeren Tankstelle an einer Autobahn. Er hat vor, mit ein paar Truckern zu sprechen. Vielleicht hat er Glück und kann eine Firma finden, die LKW-Fahrer sucht.

Harry hat bereits über 30 Firmen angeschrieben und Bewerbungen losgeschickt. Bis heute leider keine positive Nachricht. Die Speditionen stellen keine Ausländer ein.

Auch der Besuch der Trucker an der Tankstelle bringt keinen Erfolg. Ein paar Bilder hat Harry aber trotzdem mitgebracht.


Donnerstag, 28. Mai 2009

Nach der Schule gehen wir ein Stündchen in ein Einkaufszentrum, kaufen aber nichts. Die Sommerkollektion gefällt mir hier nicht. Dannach gehen wir zum Heidelberg Haus, ein deutsches Restaurant.

Im Restaurant läuft deutsche Hintergrundmusik aber irgendwie passt sie nicht nach Kanada.

Selbstverständlich bestelle ich einen Wiener-Schnitzel und Harry ein Zigeunerschnitzel. Beides schmeckt lecker, aber die Preise sind gesalzen. Insgesamt zahlen wir umgerechnet 32,00 Euro. Soviel hätten wir auch in Deutschland bezahlt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar.
Your comment will be visible after review.