Montag, 26. August 2013

Was soll mit dem Blog von "Harry und Ute in Kanada" passieren?

Jeder Blogger weiss, dass es nicht einfach ist, ein Tagebuch zu führen. Ich bin nun an einem Punkt angekommen, an dem ich mir denke
"Wer liest denn überhaupt noch mit Interesse mit?"
"Ist unser Blog womöglich langweilig"?
"Lohnt sich der Aufwand noch"? 

An den Zugriffsstatistiken kann ich sehen, wieviele Besucher unser Blog hat. Die meisten (und das sind 90%) sind Zugriffe über irgendwelche Suchbegriffe bei Google. Suchbegriffe die irrelevant zum Tagebuch sind. Diese Zugriffe dauern meistens nur 1-2 Sekunden. Daran kann ich sehen, dass es keine richtigen Leser sind.

Ich habe weiter unten eine Umfrage gestartet.
Dauer 30.09.2013
Ziel: mindestens 50 Abstimmungen

Wenn ich also bis Ende September nicht 50 Abstimmungen erhalte, werde ich mit dem Bloggen aufhören. Der Aufwand für nur 10 Leser ist mir zu groß.
Bis Ende September sollte eigentlich auch das sogenannte Sommerloch vorüber sein, und sich mehr Leser für die Abstimmung finden. 

Also los, abstimmen.

Update  
17. September 2013:

Insgesamt haben 60 Leser abgestimmt. Ergebnis: Wir machen weiter!

Kommentare:

  1. weitermachen ;-) hab auch abgestimmt

    AntwortenLöschen
  2. genau. immer schien brav weitertippseln...
    sonst hab ich ja nix zu lesen in der wartezeit.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute,

    natuerlich musst Du weitermachen!

    Und ich habe auch abgestimmt.

    AntwortenLöschen
  4. Hi Ute,
    ich kenne euch auch nicht persönlich, sondern bin über die Blogs anderer auf euren gestoßen. Lese gerne mit und der Grund ist einfach, dass Canada und die Region um Calgary zu meinen schönsten Reiseerlebnissen gehört. Du machst herrliche Bilder und wenn man dann einen Platz wiedererkennt ist das richtig toll.
    Du machst es ja auch für dich, oder ?? Also ich lese auch manchmal meine alten Reisen durch, nur so zur Erinnerung. Vielleicht sehe ich dich ja mal bei Fraserway, wenn wir wieder mal Canada unter die Räder nehmen....Gruss Rita

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ute,
    ich weiss wie es ist, denn ich schreibe auch Blog. Ich schreibe hauptsaechlich fuer Familie und Freunde, und fuer mich selber, denn so kann ich nachguggen was wir da und dort gemacht haben. Meine alten Gehirnzellen haben nimmer soviel Memoryspeicher frei. *lach* Bitte bitte mach weiter, ich liebe Deine Bilder und nehme mir auch ganz feste vor, das alles mal in echt zu sehen. Und dann werden wir Euch besuchen kommen. *zwinker*
    Gruessla aus der Pampa Manitobas

    AntwortenLöschen
  6. Wie du schon sagtest; das Problem kennt wahrscheinlich fast jeder Blogger, inklusive mir.
    Ganz klar: Weitermachen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Es gibt auch Leute, die kommentieren nicht, aber lesen mit. Wir hatten unseren Blog eher als Tagebuch für uns selbst und daheim gebliebene Freunde und Familie geschrieben, ob da jemand 'Fremdes' mit las war eigentlich egal. Heute, da ich wieder in Deutschland bin, schaue ich oft und gerne in meinen alten Blog, einfach so, und freue mich über das Erlebte und die Bilder. Ich kann nur empfehlen: Weitermachen!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ich schaue mir gerne deine Bilder von deinen verschiedenen Ausflügen an und hoffe einige auch mal in Natura zu sehen. Also bitte weiter machen...

    AntwortenLöschen
  9. I vote to continue with your blog.

    AntwortenLöschen
  10. Ich lese auch immer noch mit... Ich hab schon abgestimmt fuer Weitermachen...

    AntwortenLöschen
  11. Bitte unbedingt weitermachen sauge alles wissenswerte über Truck driving in north america auf wie ein Schwamm lg aus Leoben Österreich

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ausgewanderte, Ich lese euren Blog und den von andern im Canada-Forum sehr gerne, sehe aber auch den Aufwand den ihr damit betreibt. Bestimmt habt ihr manchmal Mühe den Sinn zu sehen, aber es sollte vor allem für euch Sinn und Spass machen,also ich persönlich bin narürlich für's Weitermachen.
    Danke für all die "Mühe" die ihr euch macht wie immer ihr euch entscheidet.
    Grüsse aus der Schweiz von einer seeeehr interessierten Leserin.

    AntwortenLöschen
  13. Ute, ich will auch dass du weitermachst. So erfährt man die Insider Tipps, die man bei normalen Reiseführern eben nicht findet. Lg, Chrissy

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, Ute,
    bin auf Deinen Blog gestoßen, weil der bei mir immer mit erscheint, wenn ich meinen Florida - Blog aufrufe.
    Ich finde es immer interessant zu lesen, was andere so machen! Gut, das Du weiter schreibst und vielleicht ab und zu Käsekuchen backst?! Kennst Du Florida??? Kann ich wärmstens empfehlen, gerade bei diesen eisigen Temperaturen in Kanada!! Guten Rutsch in ein wunderschönes, neues Jahr wünschen Ute&Harry aus Deutschland

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar.
Your comment will be visible after review.