Sonntag, 27. Oktober 2013

Confederation Park

Unsere Stadt Calgary hat über 1 Million Einwohner und dementsprechend viel Verkehr in der Stadt.
Dennoch hat die Stadt ein paar grüne Oasen, in denen man seine freie Zeit nutzen und dem lauten Verkehr entkommen kann. Genauer gesagt gibt es um die 5.600 Parks nur in Calgary mit über 800 km an Pfadwegen, wo man seine Beine vertreten kann.

Gestern (Samstag) war herrliches Wetter mit 17 Grad in Calgary also haben wir uns noch ein letztes Mal in einen der größeren Parks zum Spaziergang gewagt.

Der Confederation Park ist ein riesiges Areal, wo man auch Fahrrad fahren kann und die kleinen Hügel sind im Winter zum Schlittenfahren geeignet. 

Wir waren dieses Jahr relativ spät dran, denn die Blätter waren schon alle von den Bäumen gefallen. Umso schöner war es dann, durch die trockene dicke Blätterdecke zu schlendern.

Und hier kommen die Eindrücke.
Ich hatte meine große Kamera daheim gelassen und wir haben nur mit Harry's Handy und mit meiner kleinen Digicam Fotos gemacht. 








Eine schöne Location für Heiratsfotos. Seht ihr den weißen Fleck oben rechts? Das  ist die Braut bei einer Fotosession.

Es war auch noch etwas Grün übrig.



Mit soviel Grün und Bunt am Samstag war es vorbei am Sonntag.
Während der Nacht hat der Regen eingesetzt und wurde dann am frühen Morgen zu......
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
Schnee!


Der Winter ist da. Es war nur eine Frage der Zeit. Aber wir sind happy, dass wir so einen schönen Oktober hatten und der Winter sich lange Zeit gelassen hat.

Kommentare:

  1. Das ist ja spät! Wir hatten meist den ersten Schnee schon Ende September / Anfang Oktober, als wir noch in Calgary wohnten...

    AntwortenLöschen
  2. ganz tolle Herbstfotos, besonders dass, auf dem Du auf dem Blätterboden sitzt ;-).

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar.
Your comment will be visible after review.