Dienstag, 18. März 2014

kleines Lebenszeichen

Ich dachte, ich gebe auch mal ein kleines Lebenszeichen von uns. 
Es ist nicht viel passiert, seitdem meine Schwester abgereist ist. 
Nur die Zeit rennt. 
Es ist ja schon wieder 4 Wochen her. 

In den letzten Tagen hatten wir richtig schönes Wetter mit viel Sonne und angenehmen Frühlingstemperaturen.
Am Sonntag waren wir mal wieder auf einem gemeinsamen Spaziergang im Park.
Wir haben uns auf eine Bank gepflanzt und sind lange nicht aufgestanden, weil die Sonne sooooo schön warm war. Eine Jacke war überflüssig, und ich hätte beinahe auch den Pulli ausgezogen.


Langsam schmilzt der Schnee vor sich hin, und er macht der Sonne platz, die die Erde erwärmt und zum Leben erweckt. Bei unserem Spaziergang entdeckten wir dann auch ein kleines Lebenszeichen.



Die Schneeglöckchen kämpfen sich durch.
Am Donnerstag ist offizieller Frühlingsanfang und während einige Teile Kanadas noch im Schnee versinken, andere wiederum schon in einer grünen Landschaft wohnen, sind wir gerade zwischendrin.

Es ist sonnig, die Erde erwacht und langsam, aber sehr langsam macht sich der Winter aus dem Staub. Na das wurde aber auch Zeit. Wir werden ihn nicht vermissen.

Kommentare:

  1. Ich freu mich fuer Dich Ute :-) Wir kriegen hier in Woodstock, NB morgen noch mal ca. 15 cm Schnee und kalt war es mit nachts - 20 Grad auch, aber nun wird es ein wenig waermer aber dafuer soll es schneien grrr.

    LG Mecki

    AntwortenLöschen

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar.
Your comment will be visible after review.