Dienstag, 10. April 2012

Stolz auf Harry


Schon zum zweiten Mal, seitdem Harry bei seiner Firma arbeitet, hat er ein Lob von seinem Arbeitgeber erhalten. Sein Chef kann ihm nicht genug danken, und ist so richtig stolz auf ihn und seine Arbeit.

Ein ganzes Jahr hat Harry dort gearbeitet und war noch nie krank, hat nie gefehlt und hat sich nie verspätet.

Bei der Monatsabrechnung war wieder mal eine Dankeskarte und ein Essensgutschein dabei.

Notiz:

Thanks for doing an excellent job!


So, ich hoffe ihr habt Ostern überstanden.

Am Ostersamstag hatten wir uns die Zeit genommen, unsere Wohnzimmerwand aufzufrischen.

Manche färben zu Ostern Eier, wir färben....ähm....malen die Wand an.


Mit dem Vermieter hatten wir vereinbart, die gleiche Farbe zu nehmen. Wir haben uns daran gehalten, gleiche Farbe nur einen Ton heller.

Am Ostersonntag ging es dann mit Bekannten zum Osterbrunch in die Nakoda Lodge.


Jede Menge gegrilltes Fleisch, unter anderem auch Bisonfleisch. Bedient wurden wir von echten Indianern, weil diese Lodge auf dem Reservatboden der Stoney Indianer steht.

Das ist nur die Salattheke, die Nachtischtheke war doppelt so lang. Die hatte ich vergessen zu fotografieren, weil es mich nicht dorthin gezogen hat. Ihr müßt wissen, ich mag Süßes nicht so gern.



Nach dem Essen war es Zeit für einen Spaziergang in den Bergen. Das Wetter war herrlich.
Wie immer gilt: Genießt die Bilder...



So süß...kaum zu glauben, dieser Hund verjagt Bären und Berglöwen von der Nakoda Lodge.









Kommentare:

  1. atemberaubende Landschaft!!! Und die Lodge sieht auch toll aus. Sollten wir mal wieder in der Ecke sein, meld ich mich bei Dir ;-). Hach, und den Hund hätt ich ja gleich eingepackt *lach*, sieht der schnuffig aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar doch, ihr seid immer willkommen. Brunch gibt es in der Lodge jeden Sonntag.

      Ja, der noch junge Hund ist ein deutscher Rassehund (Namen habe ich vergessen) und sein Fell ist so weich. Und er ist kinderfreundlich, läßt sich von allen Kindern anfassen und streicheln. Zweimal am Tag geht er auf Patrouille um wilde Tiere zu verschrecken, die sich auf das Gelände der Lodge verlaufen.

      Löschen
  2. Seufz, wieder so tolle Bilder. Koennt gleich ins Auto und los fahren. Kai & ich reisen ja viel und gerne. Koenntest Du mir bitte sagen wo Ihr genau wart (die Fotos mit dem See und so). Liegt die Nakoda Lodge auf dem Highway Richtung Banff? Thanks! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nakoda Lodge liegt auf der 1A Richtung Banff (die Parallele zum Highway 1). Nach etwa 60 km von Calgary kommt die Einfahrt links.

      Der zugefrorene See ist direkt neben der Nakoda Lodge.

      Der grüne See ist nur ein kleiner Stausee in Canmore, wenn man in Richtung Nordic Centre hoch fährt. Die Farbe hat mir aber so gut gefallen. Liegt auf der linken Seite.

      Der Fluß ist auch in Canmore. Man kann dort so schön entlang spazieren gehen. Auch auf dem Weg zum Nordic Centre und gleich nach der Brücke kommt links ein kleiner Parkplatz. Ein Schild "Boat Launch" zeigt den Weg(kann man leicht verfehlen).

      Löschen
  3. Das ist doch mal was , Congratulation fuer Harry !!! Ja , hier bekommt man schon gesagt (und gezeigt) wenn man gut ist ! In DE ,ist Kein Anschiss , Lob genug !!!
    Jooo die Lodge waere mal einen Schlenker von Hwy1 wert ...weiss nur nicht ,ob fuer Trucks erlaubt !?
    Faellt mir doch gerade auf , ihr wohnt in Calgary ... vielleicht klappts ja mal mit Kaffeele :-) .
    Wir leben einfach in einem tramhaften Land . Ich geniesse JEDE Fahrt , die in den Westteil von Canada fuehrt ..und das ist sehr oft ...kann nicht genug davon bekommen . Aber ich wohne lieber in der Prairie. :-) .
    Ich denke der Hund ist ein Leonberger ...bin aber nicht ganz sicher , dann waechst der aber noch :-)

    Gruessle Holger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke nicht, dass du mit einem großen Truck samt Trailer in die Einfahrt passt. Auch sind die Kurven auf dem Highway 1A sehr eng und mit großen Fahrzeugen schwer befahrbar. Beim nächsten Mal achte ich auf die Schilder, denn irgendwie erinnere ich mich daran, irgendwo ein LKW-Verbotsschild gesehen zu haben.

      Aber du fährst sicherlich öfters an dem Casino auf dem Highway 1 vorbei. Dort kannst du den Truck abstellen und mit dem Casino-Shuttle die 10 km zur Lodge fahren (gegen Gebühr).

      Leonberger....Hm, ich glaube sowas hatte der Besitzer auch über den Hund gesagt. Vielleicht verlaufen sich ein paar Hundekenner auf unseren Blog und klären uns auf.

      Löschen
    2. Hab's grad gegoogelt, und du könntest recht haben mit deiner Vermutung. Der junge Hund ist ein Leonberger. Und ja, der wird noch wachsen.

      Löschen
  4. So ein Lob tut immer gut !!

    Super tolle Bilder!! WOW

    Lg aus NC
    Hedda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Hedda. Wie sagt man so schön: Lob geht runter wie Öl.

      Ich finde es toll, dass die Arbeitgeber hier solche Feedbacks geben. Das motiviert ungemein.

      Löschen
  5. Good Job Harry :-)
    Wirklich super wenn man hier wirklich gezeigt gekriegt das man gut arbeitet. Ging mir auch schon oefters so. Hab schon mehrmals Kino Gutscheine oder einen Brunch Gutschein fuers Hotel bekommen.
    Auch sonst finde ich die Annerkennung gut hier vorallem wenn man gut, zuverlaessig ist.

    Schoene Bilder von Canmore. War wirklich schoen am Sonntag und ich sass den ganzen Tag zu Hause. Abends noch fuer nen kleinen Spaziergang draussen gewesen. Hatte mich zu sehr in ein Buch vertieft und wollte mal NIX machen weil ich ja ab Samstag fuer 1 Woche sehr busy in Germany sein werde.

    LG
    Braucht ihr irgendwas aus der Heimat??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Angebot mit der Heimat. Aber wir sind selbst für ein paar Tage in good old Germany. Juhuuu!

      Löschen

Dein Kommentar wird nach Freigabe sichtbar.
Your comment will be visible after review.